Jahresbericht GenCEO

Jahresbericht

Mit zehn Spitzenfrauen startet die Initiative GenCEO in ihr Jubiläumsjahr. Pünktlich zum 10. Geburtstag nimmt das Netzwerk neun Frauen auf, von denen acht Mitglieder eines Vorstandsgremiums sind. Das Signal ist eindeutig: Frauen in den Top-Etagen nehmen trotz aller Diskussionen deutlich zu. Und: Sie spielen inzwischen ganz oben mit.
zum Jahresbericht

Generation CEO mit neuem Jahrgang: 

Weitere Top-Managerinnen aufgenommen

Frankfurt am Main, 05.11.2017. Ab sofort gehören zehn neue Top-Managerinnen zu Generation CEO, dem Netzwerk, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Zahl der weiblichen... weiterlesen

Zehn Jahre GenCEO

Jubiläumsjahrgang zeigt: Die Wirtschaft wird weiblicher

Frankfurt am Main, November 2016. Mit neun Spitzenfrauen startet die Initiative GenCEO in ihr Jubiläumsjahr. Pünktlich zum 10. Geburtstag nimmt das Netzwerk 9 Frauen auf, von denen 8... weiterlesen

Generation CEO erweitert Netzwerk

Netzwerk aus Top-Managerinnen wächst weiter

Frankfurt am Main, November 2015. Das Netzwerk Generation CEO, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Zahl der Top-Managerinnen in Unternehmen zu erhöhen, hat 11 neue Mitglieder, die zum... weiterlesen

Neu auf Facebook: Generation CEO spricht „social“

Generation CEO ist ab sofort auch mit einem eigenen Facebook-Profil vertreten. Die Seite soll die Themen der Initiative künftig auch über das soziale Medium stärker verbreiten und... weiterlesen

Gefragt ... von "Karriereführer"

Antje Neubauer

Vorstand Generation CEO

Antje Neubauer, Marketingchefin der Deutschen Bahn, steht dem Karriereführer Rede und Antwort in Sachen „Frauen und MINT“. Dass es dabei auch um GenCEO geht, versteht sich von selbst. weiterlesen

Gefragt ...

Margret Suckale

Beirat Generation CEO

Margret Suckale äußert sich zu den Themen Frauennetzwerke allgemein und Generation CEO im Speziellen, Beiratspositionen, Frauen in Führungspositionen, Frauenquote sowie den globalen Diversity-Herausforderungen. weiterlesen
GenCEO in den Medien

Aufgelesen:

Handelsblatt: Meinungsseite




Wie man Cyber-Kriminalität richtig begegnet, weiß Sulzer-CIO Ursula Soritsch-Renier. Das Management ist hier besonders in der Pflicht, weiß sie. Die ganze Geschichte findet man hier.

Aufgelesen:

Handelsblatt: Meinungsseite




Karin Dohm schildert die Brexit-Herausforderungen für Banken. Es sind nicht wenige, wie sie feststellt. Der europäische Kapitalmarkt braucht eine neue Dynamik und weltweit einheitlichere Regeln, schreibt sie im Handelsblatt. Online kann man den Artikel hier nachlesen.