GenCEO-Trend: Dress for success?

Was denkt das Netzwerk?

Frankfurt am Main, 17.07.2018. Wie wichtig ist das richtige Outfit im Business? Sind wir frei in der Wahl unserer Kleidung? Oder machen Kleider immer noch Leute? Dazu befragte GenCEO im Juni seine Mitglieder.

Interessanteste Erkenntnis des aktuellen GenCEO-Trend: 76,5 % der Befragten sind sich sicher, dass die Wahl des richtigen Outfits heute immer noch eine wichtige Rolle spielt. Kein Wunder also, dass sich lediglich 3 % bei der Wahl des entsprechenden Dress nach der aktuellen Mode richten, 56 % dagegen sich dem Anlass entsprechend kleiden. Mit einem vorgeschriebenen Business Code im Berufsalltag fühlen sich 29% schlecht, 23 % begrüßen eine solche Richtlinie. Ein NO GO in Sachen Kleidung sind für nahezu 90 % der befragten Führungsfrauen Shorts, Bauchfreies und zerrissene Jeans. Tattoos oder Piercings finden dagegen lediglich bei 60% keine Zustimmung. Übrigens: Mehr als 80% benötigen nicht mehr als 5 Minuten täglich für die Wahl ihres Business Outfits.