Erfahren – Erfolgreich – Exklusiv
Wirtschaftserfolg gemeinsam weiblich gestalten.

Managerinnen 2021

Generation CEO e.V.-Netzwerkerinnen veröffentlichen Studie zum Thema nachhaltige Finanzierung

Unsere beiden Generation CEO e.V.-Netzwerkerinnen Tanja Faller, Head of Energy and Climate bei der GIZ GmbH, und Maren Lorth, Gründerin und Geschäftsführerin von Mi[de] – Mittelstand denken, haben sich in einer netzwerkinternen Studie intensiv mit dem Thema “Nachhaltige Finanzierung” auseinandergesetzt.

Das Thema Nachhaltigkeit hat in den letzten Jahren Einzug in alle Wirtschaftsbereiche gefunden. Für die beiden Expertinnen Grund genug, sich einmal ausführlicher anzuschauen, inwieweit aus der „gutmenschlichen“ Absichtserklärung eine tatsächliche Umsetzung erfolgt ist. Exemplarisch für die Wirtschaft haben Tanja und Maren unsere Generation CEO e.V.-Netzwerkerinnen dazu befragt. In der Umfrage wurden Unternehmen verschiedenster Größenordnungen sowie unterschiedlichster Branchen berücksichtigt. Aus den Ergebnissen haben sie fünf interessante Trends abgeleitet.

Im PDF-Dokument sind alle Ergebnisse der Umfrage sowie die daraus abgeleiteten fünf wesentlichen Thesen zu finden.

PDF Download



Wir begrüßen heute herzlich unseren 15. Jubiläums-Jahrgang von Generation CEO e.V.


Managerinnen 2021 15. Jubiläums-Jahrgang


„Business as female“


„Business as female“

Mit der Themenwoche #businessasfemale machen das @Handelsblatt, die @WirtschaftsWoche und ausgewählte Partner im Rahmen der  @THE SHIFT INITIATIVE rund um den diesjährigen #Weltfrauentag eine von Frauen geprägte Wirtschaftswelt erlebbar. Zum Start findet am 8. März ein Female-CEO-Circle statt, bei dem Entscheiderinnen der Wirtschaft auf der virtuellen Bühne diskutieren. Auch Daniela Mündler, Vorständin von Generation CEO e.V., beteiligt sich mit einem Beitrag. Im weiteren Verlauf der Woche beleuchten die Redaktionen verschiedene Aspekte und Fragen der Geschlechtergerechtigkeit. Hier geht’s auch zur Anmeldung für den CEO Circle und zu weiteren Informationen: https://anmeldung.me/businessasfemale/

Generation CEO e.V. hat sich der „Berliner Erklärung“ angeschlossen


Berliner Erklärung

Bei der "Berliner Erklärung" handelt es sich um ein Bündnis zur deutschlandweiten Gleichstellung. Ziel ist es, einer wirkungsvollen Gleichstellungspolitik bei Spitzenpolitiker:innen der Parteien Nachdruck zu verleihen.
 
So forderte das Bündnis zur Bundestagswahl 2021:

– Parität auf allen Ebenen
– Gleiche Bezahlung
– Leitprinzip Gleichstellung
– Leben frei von Gewalt

 
Für das Prinzip „Gehen Sie wählen – Gleichstellung ist wählbar“ setzt sich nun auch Generation CEO e.V. ein.
Mehr Informationen zur Berliner Erklärung unter: www.berlinererklaerung.de




Generation CEO e.V. bei der Frauen-Karieremesse herCAREER


Generation CEO e.V. ist seit 2020 Partner der Karrieremesse für Frauen herCAREER. Die Zuschauerinnen können sich in diesem Jahr auf drei Meet-ups mit Generation-CEO-Mitgliedern freuen.

Frauen-Karieremesse herCAREER

Vom 16. bis 17. September findet die herCAREER in der MOC Veranstaltungscenter in München statt. Absolventinnen, Frauen in Fach- und Führungspositionen und Existenzgründerinnen haben hier die Chance, berufliche Kontakte auszubauen und Networking zu betreiben.

Die Messe bietet die Möglichkeit, mit Female Rolemodels in Kontakt zu treten und sich auszutauschen. Dieses Jahr auch in Meet-ups mit unseren Generation-CEO-Mitgliedern Maria Meiler, Daniela Mündler und Kerstin Wagner, denen wir herzlich für ihr Engagement in diesem Zusammenhang danken.

Weitere Informationen zur herCAREER, zu den Meet-ups und zu den Tickets hier: www.her-career.com/expo





Club der Powerfrauen

Neben den großen Wirtschaftsblättern ist inzwischen auch die bunte Presse auf uns aufmerksam geworden. Die BUNTE inszenierte unter Beteiligung von GenCEO eine Geschichte rund um Karrierefrauen – in Szene gesetzt wurde das Ganze von Fotograf Wolfgang Wilde. Vorbild für das Bild: eine (männlich besetzte) Tafelrunde aus dem Mittelalter. 
Eine sehr gelungene Einstimmung auf den kommenden Weltfrauentag, wie wir finden. 


Neue Kooperationen

Ab sofort zählt GenCEO zu den "Friends of Chefsache" – das hat der Vorstand mit dem Verein vereinbart. Die Kooperation sieht vor allem das gemeinsame Themensetting, aber auch gemeinsame Veranstaltungen vor. Die „Friends of Chefsache“ bekennen sich zu den Zielen der Initiative Chefsache und setzen sich ebenso für mehr Chancengerechtigkeit für Frauen und Männer in der Arbeitswelt ein. Wir freuen uns auf spannende Zeiten. 
Friends of Chefsache


Auch mit dem Handelsblatt - The Shift sind wir inzwischen partnerschaftlich verbunden. The Shift setzt auf Chancengleichheit und bündelt mit der Intiative die Kraft vieler Partner, um ihre Wirkung zu potenzieren und gezielt Impulse zu setzen. Mehr Infos gibt es hier
BLEIBEN SIE GESUND.


Gefragt

Daniela Mündler und Anja Hartmann erklären in der Zeitschrift ABI, was es heißt, Karriere zu machen. „Frauen, die an die Spitze möchten, sollten offen und oft über ihre Ziele reden und sich voll in dem engagieren, was sie gerade machen", sagt Anja Hartmann. "Zugleich sollten sie sich durch Hindernisse oder Rückschläge nie entmutigen lassen. Auch an die Spitze führen viele Wege!“ Zur ganzen Geschichte geht es hier.

15 Jahre Netzwerk Generation CEO

Im Jubiläumsjahrgang 2021 nimmt das exklusive Top-Managerinnen-Netzwerk 17 neue Mitglieder auf.

Der Vorstand wird mit Christina Schrotberger, geschäftsführende Gesellschafterin der Alicentia Markenlizenzagentur, und Lucia Waldner, Head of Family Office bei der CC Trust Group AG,... weiterlesen

Zuwachs:

Generation CEO nimmt 18 neue Top-Managerinnen auf

Frankfurt am Main, 02.11.2020. Das vor 13 Jahren gegründete Netzwerk Generation CEO hat seinen neuen Jahrgang, bestehend aus 18 Top-Managerinnen, während eines virtuellen Jahresevents... weiterlesen

GenCEO-Trend zum Weltfrauentag:

Wir fragten, das Netzwerk antwortete. 

Pünktlich zum Weltfrauentag fragten wir nach der Gleichberechtigung. Zusammenfassend kann man sagen: Es gibt noch viel zu tun.

weiterlesen

Generation CEO: 

Netzwerk der Top-Managerinnen wächst

Der gemeinnützige Verein Generation CEO hat weitere 19 Top-Managerinnen aufgenommen. Vorgestellt wurden sie zum Jahresevent, der in diesem Jahr von Accenture ausgerichtet wurde. Damit... weiterlesen

Gefragt ... von "Karriereführer"

Antje Neubauer

Antje Neubauer, Marketingchefin der Deutschen Bahn, steht dem Karriereführer Rede und Antwort in Sachen „Frauen und MINT“. Dass es dabei auch um GenCEO geht, versteht sich von selbst. weiterlesen
GenCEO in den Medien

Generation CEO e.V. launcht „Generation CEO Young Talent Award“ in Kooperation mit der WHU – Otto Beisheim School of Management

Eines der Ziele unseres Netzwerks lautet, weibliche Top-Talente zu suchen und zu fördern. Gesagt, getan. Zum ersten Mal loben wir dieses Jahr gemeinsam mit der WHU – Otto Beisheim School of Management den „Generation CEO Young Talent Award" aus.

Generation CEO Young Talent Award

Die Gewinnerin des Awards erhält als Preis ein 50-Prozent-Teil-Stipendium für ein Global-Online-MBA-Programm an der WHU – Otto Beisheim School of Management. Das Studium findet komplett digital statt und passt sich in der Länge den individuellen Bedürfnissen der Studierenden an. Damit ist der Award auch für Studierende mit Familie geeignet und trägt somit zur Vereinbarkeit von Karriere und Familie bei. 

Ihr kennt eine geeignete Kandidatin in Eurem Unternehmen, die ihre Karriere voranbringen möchte? Dann meldet Euch mit Eurem Nominierungsvorschlag! 

Ansprechpartnerin für den weiteren Prozess ist Dr. Rebecca Winkelmann von der WHU: genceo@whu.edu


Gemeinsam stark: Generation CEO kooperiert mit „Die Boss“

Generation CEO wird Partner der stern-Masterclasses. Für die Zuschauer:innen heißt das: Die Coachings werden ausgebaut, sie bekommen noch mehr Expertise und noch mehr Rolemodels.

Die-Boss-Masterclass
Wer „Die Boss“ hört, weiß sehr gut: In den stern-Podcasts von Gastgeberin und Multi-Aufsichtsrätin Simone Menne wird oft das Netzwerken und die Solidarität unter Frauen angesprochen. Genug gesagt, jetzt wird auch getan. Wir freuen uns, die Kooperation mit den „Die-Boss“-Masterclasses vorstellen zu dürfen. Ab dem 18. Mai sind wir an Bord der digitalen Events und verstärken die exklusiven Coachings. Für die Zuschauer:innen heißt das: Noch mehr Expertise, noch mehr Rolemodels und noch mehr Raum für Karrierefragen.  

Schon in der nächsten Masterclass zum Thema Jobsharing am 18. Mai wird Generation CEO-Mitglied und Topmanagerin Katrin Adt, Chefin der Mercedes-Benz Retail Cars & Vans Europe, das Coaching erweitern.

„Für uns ist die Kooperation mit Die Boss ein perfect match“, erklärt Generation CEO-Vorständin Daniela Muendler. Auch Simone Menne glaubt daran, dass „Netzwerke und Zusammenarbeit stark machen – das gilt für alle Lebensbereiche“.

Alle Details und Tickets hier:

Acht Generation CEO e.V. – Netzwerkerinnen unter den „100 Frauen“ vom Handelsblatt

„100 Frauen, die Deutschland bewegen – am 5. März im Handelsblatt

100 Frauen, die Deutschland bewegen
Sie gründen Unternehmen, führen Konzerne, organisieren den Umbruch – oder treiben die Forschung voran: Das Handelsblatt hat im Rahmen der Themenwoche "Business as female" 100 Frauen vorgestellt, die dieses Land in den nächsten Jahren voranbringen werden.

Mit dabei sind auch 8 Generation CEO e.V. – Netzwerkerinnen:

- Ina Schlie
- Sabine SCHEUNERT
- Dr. Sopna Sury
- Sabine Eckhardt
- Britta Fuenfstueck
- Cindy Groenke
- Dr. Sigrid Evelyn Nikutta
- Hauke Stars

Wir gratulieren herzlich!

Außerdem war im Handelsblatt zum Thema „Für die Karriere ins Ausland“: Generation CEO e.V.-Netzwerkin Britta Bomhard.
 
„Business as female“ ist eine Themenwoche der „The Shift Initiative“ von Handelsblatt Media Group.

Vielen Dank an Andrea Wasmuth, Kirsten Ludowig, Tanja Kewes, Frau Carina Kontio, Miriam Meckel, Sebastian Matthes, Jana Teimann, Eva Grillo und das ganze Team der „The Shift Initiative“.
 
Den vollständigen Bericht hier.

Jahresevent 2017:




Weitere Impressionen in unserer Mediathek.



Jahresevent 2016: Zehn Jahre GenCEO



JAHRESEVENT 2015

Zum diesjährigen Jahrestreffen, das unter dem Motto "Menschen und Innovationen am Standort Deutschland" stand, begaben sich die GenCEO -Ladies nach Berlin – eingeladen hatte Siemens. Im Mittelpunkt der jährlichen Begegnung standen natürlich in erster Linie die neu aufgenommenen Kolleginnen. 11 Managerinnen sind 2015 hinzugekommen, so dass das Netzwerk inzwischen aus 169 Top-Führungsfrauen besteht. Besonderes Highlight in diesem Jahr war eine Werks- und Technikführung durch das Gasturbinen-Werk von Siemens. Die Keynote hielt im Anschluss an die Führung Janina Kugel, Arbeitsdirektorin und als Mitglied des Vorstandes der Siemens AG zuständig für Human Ressources.

JAHRESEVENT 2014

Das Jahrestreffen 2014, das Anfang November bei Accenture in Kronberg stattfand, stand ganz im Zeichen von „industrie 4.0“. Die Auswirkungen der Digitalisierung wurden in Impulsvorträgen, Podiumsdiskussionen und Breakouts industrieübergreifend und für einzelne Branchen beleuchtet. Am Vorabend sowie im Anschluss an die Veranstaltung gab es – wie in jedem Jahr – viele Gelegenheiten zum persönlichen Austausch.

Externe Referenten: Frank Riemensperger (Accenture), Dr. Christian P. Illek (Microsoft), Felix Brand (Personal MedSystems), F. Scott Woods (Facebook), Philipp A. Pausder (Thermondo), Dr. Thomas Friese (Siemens), Dr. Dennis Spillecke (McKinsey), Karl Osti (Autodesk), Guido Modenbach (SevenOne Media), Dr. Elke Frank (Microsoft), Daniela Nienstedt (Alix Partners), Christian Cahn von Seelen (Skoda), Dr. Eberhard Veit (Festo)